Ortsfamilienbuch Insel Poel

Im Januar 2010 habe ich mit der Arbeit am OFB Insel Poel begonnen. Nunmehr liegt das fertige Buch dieser Inselgemeinde vor; es enthält mehr als 5.000 Familien! Mit den 1709 beginnenden Kirchenbüchern kann jedoch nur ein kleiner Teil der Poeler (Familien-) Geschichte beleuchtet werden. Dieses OFB versteht sich daher auch bzw. nur als Ergänzung zu der schon vorhandenen und umfangreichen allgemein-geschichtlichen Literatur, die es über die Insel Poel bereits gibt.
Hauptquellen dieses Ortsfamilienbuches sind die Poeler Kirchenbücher, sowie geschichtliche Quellen mit Familiendaten aus verschiedenen Archiven. Die Arbeit an diesem Buch umfasste mehr als drei Jahre, in denen ich tausende Kirchen-buchseiten ausgewertet und diverse Archive zum Teil mehrfach besucht habe. Zeitlicher Schwerpunkt dieses OFB ist der Zeitraum, der von den Kirchenbüchern abgedeckt wird, also von etwa 1709 bis ins 20. Jahrhundert. Andere Epochen wie Ur- und Frühgeschichte oder Feudalzeit werden in diesem Buch ausdrücklich nicht behandelt. Die Hauptabsicht dieses Buches liegt in der Bereitstellung familienkundlicher bzw. regional- und ortsgeschichtlicher Daten aus dem o. g. Zeitraum. Dieses OFB hat ausdrücklich nicht die Absicht, die Inselgeschichte umfassend darzustellen. Ebenso können die dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts, die sich auch immer auf der örtlichen Ebene widerspiegeln, nur angeschnitten werden. Auch thematische Einzelaspekte wie z. B. die Festungsanlage Poel oder die „Schwedenzeit” können in diesem Buch nur kurz behandelt werden. Ansonsten wäre der Rahmen dieser ohnehin schon sehr umfangreichen Publikation völlig gesprengt worden.
Dieses OFB ist als Sekundärquelle zu betrachten. Der gewissenhafte Familienforscher wird daher auf die Auswertung der Originalquellen niemals verzichten! Änderungen und Korrekturen, die sich erst nach Drucklegung ergaben, finden sie hier!

Titel: Ortsfamilienbuch Insel Poel – Die Familien der Kirchgemeinde Insel Poel von 1709-1918

Titel 1
Titel 2

Inhaltsverzeichnis:

Band 1 (608 S.)

Vorwort
Übersichtskarte
A:  EINLEITUNG UND GESCHICHTLICHER TEIL
1.  Quellen, Hinweise und Lesehilfen
2.  Zeichen und Abkürzungen
3.  Erläuterungen / Glossar (Begriffe, Namen, Währungen, Maße, Gewichte)
4.  Aus der Poeler Geschichte
4.1. Lage und Orte
4.2. Kurzer geschichtlicher Überblick von der Frühzeit bis in die Gegenwart
4.3. Zu einzelnen Gebäuden, Wohnstätten und Ortsteilen
4.4. Statistisches (Zahlen und Fakten)
5.  Die Kirchengemeinde und die Kirche
5.1. Die Kirche
5.2. Das Kircheninventar
5.3. Die Opfer der beiden Weltkriege in der Gemeinde Insel Poel
5.4. Aus der Gemeinde-Chronik
5.5. Das Pfarrgehöft
5.6. Die Friedhöfe
5.7. Das Schulwesen
5.8. Die Pastoren der Kirchgemeinde Insel Poel
5.9. Söhne der Insel
6.  Adressbuch Insel Poel 1936
B:  FAMILIENTEIL
   Die Familien der Kirchengemeinde Insel Poel von 1709 bis 1918 (A-M)
 

Band 2 (612 S.)

Vermögensbeschreibung der pia corpora in der Parochie Kirchdorf a. Poel 1851
B:  FAMILIENTEIL
   Die Familien der Kirchengemeinde Insel Poel von 1709 bis 1918 (N-Z)
   Die Hoffolgen in den einzelnen Dörfern
C: REGISTER
1. Ortsregister
2. Berufsregister
3. Register der Ehefrauen
4. Sachregister
5. Statistik (Geborene/Getaufte, Getraute, Begrabene)
6. Literatur-, Quellen- und Abbildungsverzeichnis
 

Das OFB Insel Poel ist Anfang Mai 2013 im Selbstverlag erschienen. (Softcover/Paperback, zus. 1.220 Seiten, 48 Abbildungen, tw. farbig). Der Preis für beide Bände beträgt 69,50,-€ zzgl. Versandkosten. Ich selbst verdiene am Verkauf des OFB keinen Cent; bestenfalls kann ich mit dem Erlös die Druckkosten weitgehend decken.

Ernstgemeinte Bestellungen bitte an:
info@poel-ahnen.de

Eine gerade noch einmal gedruckte Neuauflage ist bereits wieder vergriffen. Ein erneuter Nachdruck lohnt erst wieder ab sechs Bestellungen!

Im Familienteil vorkommende Familiennamen (Auswahl):

ABEL, ABRAHAM, ACHENBACH, ACKERMANN, ADAMCZEWSKI, AFE, ÄGEMAND, AHLERS, AHLGRIM, AHMLING, AHRENS, AHRNDS, ALBRAND, ALBRECHT, ALDE, ALDEY, ALKERWITZ, ALTWILISZ, ANDERS, ANDERSEN, ANDERSSON, ANDREWSEN, ANSKAT, ARENDT, ARENS, ARFERT, ARMSCH, ARNDT, ASMUS, ASMUSSEN, ASSE, AUER, AUERBURG, AUL, AUST, AUSTIN, AVEN

BAACK, BAALE, BAARS, BAASNER, BACKE, BACKHAUS, BAHR, BALEWSKI, BANEMANN, BANNEYER, BARG, BARKENTIN, BARKSCHAT, BARNEFSKI, BARS, BARTELS, BARTEN, BARTHEN, BARTZ, BARUTZKI, BASOW, BATHKE, BATTRAS, BAUER, BAUMANN, BAUMGARTEN, BECK, BECKER, BECKMANN, BEERBOOM, BEESE, BEGGEROW, BEHM, BEHNING (BEHLING), BEHNKE, BEHRENDT, BEHRENS, BEHRMANN, BEISEN, BELOW, BENDER, BENN, BENTHIEN, BENTHIN, BEREN, BERG, BERGHOLZ, BERGMANN, BERING, BEHRING), BERLIN, BERLOGE, BERNER, BERNITT, BERNOTEIT, BEUTIEN, BEUTZ, BEY, BEYER, BIBOW, BIEGEL, BIEL, BIELAU, BIELEFELD, BIEMANN, BINDER, BIRNBAUM, BISCHKOPF, BISCHOFF, BLANCK (BLANK), BLÄSING, BLENCK, BLIEMEISTER, BLIEVERNICH, BLOHM, BLOTH, BLÜCHER, BLUMBERG, BOBERLIN (BOBROWSKI), BOBZIEN, BOBZIN, BOCK, BÖCKMANN, BODAMMER, BOHLE, BÖHLEN, BÖHMER, BOHNHOFF, BOHNSACK, BOLDT, BOLINSKI, BOLLOW, BOLT, BOLZ, BOOG, BORCH, BORCHARDT, BORCK, BORCKWART, BORN, BORNHÖFFT, BORNSTEIN, BOROWSKI, BÖSCHE, BOSSELMANN, BOSSOW, BÖTTCHER, BOY, BRAATZ, BRAMSTAEDT, BRAND, BRANDENBURG, BRANDSTÄTER, BRANDT, BRATZ, BRAUER, BRAUN, BRAUSCH, BREMEN, BREMER, BRINKER (BRINCKER), BRINKMANN (BRINCKMANN), BROCKMANN, BROSKA (BRZOSKA), BRÜCKMANN, BRÜGGEMANN, BRÜGGMANN, BRUHN, BRUHNS, BRUMBY, BRÜSEHAFER, BRUSS (BRUß, BRUHS), BUCH, BUCHHOLZ (BOCKHOLT), BUCHWALD, BUCK (BUUK), BUDDENHAGEN, BUDRUS, BUGS, BUHR, BULL, BÜLOW, von BÜLOW, BULS (BULSS), BÜNGER, BUNKE, BUNTROCK, BURFELD, BURGGRAF, BURKHARDT, BURMEISTER, BUSCH, BÜSCH, BUSS, BUSSAS, BUTH, BUTSCHKAU, BUTT, BÜTTNER

CALSOW, CALLIES, CARSTENS, CHUDASKA, CHWALBOGOWSKI, CORDS, COULTHARD, CZICHON

DABERKOW, DAHL, DALLBERG, DAHLSTRÖM, DAMBECK, DAMMANN, DAMERIUS, DANLOWSKI, DASSOW, DAU, DAVID, DEIGMANN, DENCKER, DERGENDAU, DERMANN, DETLOFF, DIECKMANN, DIENERS, DIRCKSEN, DITTMANN, DTTMAR, DIETERICH, DIETRICH, DOEBEL, DÖBLER, DÖLKER, DORFLER, DÖRING, DÖSCHER, DRAHN, DREFAHL, DRAEGER, DREGER, DREWS, DREVS, DREYER, DRIEVER, DRÖGMÖLLER, DRÖSE, DUGGE, DÜFFERT, DÜKER, DÜHNFAHR, DÜHRKOOP, DUM, DÜMMEL, DUMMERECHT, DUNKER, DURGWALD, DUST, DUWE, DÜWEL

DABERKOW, DAHL, DALLBERG, DAHLSTRÖM, DAMBECK, DAMMANN, DAMERIUS, DANLOWSKI, DASSOW, DAU, DAVID, DEIGMANN, DENCKER, DERGENDAU, DERMANN, DETLOFF, DIECKMANN, DIENERS, DIRCKSEN, DITTMANN, DTTMAR, DIETERICH, DIETRICH, DOEBEL, DÖBLER, DÖLKER, DORFLER, DÖRING, DÖSCHER, DRAHN, DREFAHL, DRAEGER, DREGER, DREWS, DREVS, DREYER, DRIEVER, DRÖGMÖLLER, DRÖSE, DUGGE, DÜFFERT, DÜKER, DÜHNFAHR, DÜHRKOOP, DUM, DÜMMEL, DUMMERECHT, DUNKER, DURGWALD, DUST, DUWE, DÜWEL

EBELL, EBERT, EHBRECHT, EDER, EGGERS, EGGERT, ECKART, EKELBARG, ECKERT, EICHELBERG, EICKERNJÄGER, ELLMER, EHMEKE, EHMLING, ENGEL, ERHARDT, ERICHSON, ERNIGKEIT, ESCH, ESCHENBURG, ESEMANN, EVERMANN, EVERS, EVERT, EWALD

FACKLAM, FALCK, FALKOWSKI, FALKUß, FANTER, FEDDERSEN, FEHLHABER, FEHR, FEHRMANN, FEHRS, FELDBERG, FELDMANN, FEMERLING, FETT, FIBICH, FIEDLER, FICK, (VICK), FINCK, FISCHER, FITZ, FIETZ, FLACKMANN, FLECHNER, FLEISCHER, FLINT, FLORIANSKI, FÖRMER, FRAEDRICH, FRAHM, FRANCK, FRÄTWURST, FREYER, FREITAG, FRENKEL, FRENZEL, FREHSE, FREUDE, FREUND(T), FRIED, FRIEDRICH, FRIEMANN, FRITZ, FROH, FRÖHLICH, FRÖK, FROHNERT, FRORIEP, FRÜNDT, FUKAS, FUST

GAGZOW, GALLY, GALLINAT, GAMMENTHALER, GARF, GAST, GAEDT, GAUDMANN, GAUEN, GAEVEKE, GAWLICK, GEBAUER, GEYER, GENNBURG, GENRICH, GERDS, GERHARD(T), GERTZ, GESCHE, GEST, GIERKE, GIERD, GIERHARDT, GIERTZ, GIESE, GILLMEISTER, GLASER, GLÖDE, GLÜDER, GNIFFKE, GOLL, GOLDBERG, GOLKE, GÖLLNITZ, GOESCH, GÖSEKE, GÖSSEL, GOSSELK, GOTTLIEB, GÖTTSCHE, GRABOW, GRAHL, GRAM, GRAMKOW, GRANZOW, GRATOPP, GRAU, GRAUPNER, GRENZ, von GRAEVENITZ, GRIEFFENHAGEN, GRIGO, GRIESBERG, GRIESEN, GRODDACK, GRÖNING, GROSS, GROSSKOPF, GROTH, GROTHAUS, GRUBE, GRUBLER, GRUBLOW, GRÜNBERG, GRÜNROSE, GRÜSCHOW, GRÜTZMACHER, GUBER, GUHL, GÜLZOW, GUNTERMANN, GURTOWSKI, GUST, GUSTKE, GUTZEIT

HADLER, HAVEKE, HAFEMANN, HAFFTEN, HAGEDORN, HAGELSTEIN, HAGEMANN, HAGEMEISTER, HAGEN, HACK, HACKER, HALAND, HALLER, HALFKAT, HAMM, HAMANN, HAMEISTER, HAHN, HÄNDEL, HANDMANN, HANISCH, HANNEMANN, HANSEN, HANTSCH, HARDER, HARMS, HARNACK, HARTIG, HARTWIG, HARTMANN, HARTWIEHL, HASS, HAASE, HASSELBRING, HASSELFELD, HASSELMANN, HAUKOHL, HAUTMANN, HEIDELBERG, HEIDEN, HEIDRICH, HEIN, von HEINEN, HEYNRICK, HEISE, HEISER, HEI(D)TMANN, HECKERT, HEHL, HELLBERG, HELBRECHT, HELD, HELLER, HELLERMANN, HELM, HELLMANN, HELMBOLDT, HELMIG, HELMS, HELLWIG, HEMPEL, HEMPF, HENKEL, HENNING, HENNINGS, HENSAN, HERBST, HERMANN, HESSE, HESER, HEULER, HILDAG, HILDEBRAND, HILLER, HINCKFOOT, HINRICHSEN, HIN(T)Z, HIRSCH, HIERUNDAR, HOOCH, HOF(F)MANN, HÖFT, HÖHNE, HOHNSTEIN, HOLDACK, HOLDERLE, HOLST (HOLZ,HOLTZ), HOLZMANN, HOOP, HÖP(P)NER, HORN, HORNEMANN, HÜB(E)NER, HUNDT, HUNTERMANN, HUSFELDT, HUTH

IHDE, IHRK

JAEGER, JÄCKEL, JACOB, JACOBS, JAHNKE, JAHNS, JAMM, JANENTZKY, JANITZ, JANTZ, JANßEN, JANSSEN, JANTZEN, JARCHOW, JARMER, JASPER, JATZKE, JEIK, JENTZ, JENSSEN, JENTZEN, JESCHKEIT, JONAS, JONASDOTTER, JORDAN, JÖRNS, JUHRE, JÜRS(S), JÖRS(S)

KADO, KAGELS, KÄGLER, KÄCKENMEISTER, KAHL, KAHLAU, KÄHLER, KÄHLKE, KAIRIES, KAISER, KAMPS, KANDLER, KANTER, KARSTÄDT, KARUTSCH, KASPROWSKI, KASSUHN KAUL, KEIL KELLING KEHRHAHN, KETELHOHN, KETTURKAT, KETZLER, KIEBARTH, KIEL, KIENAPPEL, KIENHOLZ, KIENOW, KIRSCHNIK, KIRSCHSTEIN, KIESELNBACH, von KISTOWSKI, KITZEROW, KLAFACK, KLAFFKE, KLÄHN, KLASEN, KLÄWE, KLAWITTER, KLEIN, KLINGBEIL, KLINGER, KLÖCKNER, KLOTZ, KLUGE, KLÜSSENDORF, KLÜVER, KNABE, KNAACK, KNEBUSCH, KNESER, KNULL, KNUPFLOCK, KNYRIM, KOCH, KOFFAHL (KUFAHL), KÖHLER, KÖLLER, KOHLHOFF, KOHLMANN, KOLTZ, KÖLTZOW, KÖNIG, KOOP, KOPPELMANN, KORF, KORN, KÖRNER, KORT, KOSCHE, KOSCHITZKY, KÖSTER, KOTH, KOCZOROWSKA, KRAUEL, KRAUSE, KREBS, KREMER, KREMPIN, KRENGEL, KRETSCHMANN, KREUZMANN, KREUZSTEIN, KROHN, KROß, KRÖGER, KRULL, KRÜPER, KRUSCHE, KRUSE, KRÜTZFELDT, KUBISCH, KUJUS, KÜHL, KULLACK, KUHLMANN, KUMMER, KUNELLIS, KUNKEL, KÜRNER, KURTH, KUSE, KÜTHER, KUTZNER

LAATZ, LABS, LADEWIG, LACHER, LAHL, LÄHN, LANGE, LANGEMAK, LANGERMANN, LANGGUTH, LANGHALS, LANGHOFF, LANGSCHWAGER, LAHMANN, LAPP, LARSSON, LAW, LAY, LEISTIKOW, LEMBKE, LEHMKUHL, LENZ, LEONHARDT, LEPPIN: LEESE, LESKA, LEWERENZ, LEVIEN, LEVZOW, LIESEBARG, LIESENER, LIEST, LIETZAU, LINDENBERG, LINMAN, LIPPELT, LIPPERT, LOCKENVITZ, LOCKNER, LÖRCHNER, LORENTZ, LORENTZEN, LÖRRICH, LOHRMANN, LOOSE, LÖW, LÜBCKE, LUCHTERHAND, LUCIEN, LUCK, LÜCK, LÜCKERS, LUCKOW, LÜDEMANN, LÜDERS, LÜNEBURG, LÜNSE, LÜSS, LÜTH, LÜTTMANN, LUWEN, LUTZKE, von LÜTZOW

MAGER, MAAK, MALAßA, MALMSTIERNA, MAHLSTEDT, MAHN, MAHNKE, MAMEROW, MANNEROW, MANNING, MANTHEY, MANZEI, MARKL, MARQUAß, MARONDE, MAROSZEK, MARTENS, MAERTENS, MARTIN, MARTIES, MASS, MASCH, MASCHKAT, MASUHR, MATTHIES, MATTIESEN, MATZ, MATZKUS, MAU, MAUS, MENSCH, MEYER (MAYER), MEINKE, MEISSNER, MEISTER, MELLAHN, MELLENDORF, MENDE, MENCK, MERTINAT, MESSERSCHMIDT, METELMANN, METJAU, METLING, METZNER, MEVE, MICHAELSEN, MIDDENDORF, MIERMANN, MIROW, MIETNER, MINNERMANN, MISCH, MIX, MOLL, MÖLLER (MÜLLER), MOHR, MORATZKY, MOORMANN, MUND(T)

NAGEL, NAß, NAUCKE, NAUSCH, NECKEL, NEHLS, NEHLSEN, NEITZEL, NERN, NEUBAUER, NEUBERT, NEUMANN, NEUMEIER, NEVE, NEVERMANN, NEBAG, NIEBUHR, NIEHUS, NITSCH, NÖLTING, NÖRING, NORREN, NÖTZEL

OEFF, OHL, OHLBERG, OLDENBURG, OLDORF, OHLEN, OHLSCHWAGER, OLOFF, OLOFSON, OLTHOF, OLSEN, OPITZ, OSTEN, OTT, OTTMANN

PAGALLIES, PAGEL, PAGENKOPF, PAHLKE, PANN, PANKOW, PANKRATZ, PANTZER, PAPENFUß, PAPENHUSEN, PASCHKE, PASSEHL, PASSER, PAUL, PEGGE, PAEGELOW, PAEPKE, PAETOW, PETZEL, PEINERT, PEEK, PERLBERG, PESSEHL, PETERMANN, PETERS, PETERSEN, PETTERSON, PFARR, PFEIFFER, PFLAUM, PIEHL, PIPER, PIERSTORF, PIFFREMENT, PILLGRIMM, PINGEL, PIPP, PLAGEMANN, PLEHN, PLIETZSCH, PLOG, PLOGHÖFT, PLONUS, PLÜGGE, PODEY, PODDIG, PODLECH, POMMERENCKE, PORATH, POST, PRANG, PRESTIEN, PRIEN, PRIES, PRIESTER, PROCHNOW, PRÜTER

QUADE, QUITSCHENBERG

RA(A)BE, RACHOW, RADLOFF, RADELOFF, RADTKE, RAGOTZKY, RACKOW, RAKOWSKI, RAASCH, RATEMANN, RATHSACK, RATTMANN, RAUHUT, REHBEIN, RE(B)BIEN, RECK, REDELSTORF, REGENSTEIN, REHM, REEMER, REIMER, REIMERS, REINTERT, REINCKE, REIß, REPPENHAGEN, RESTORF, RETTKE, RETZLAFF, RICHARD, RICHTER, RIEDEL, RIEK, RIEKHOFF, RITZ, ROAHL, ROHDE, ROLOFF, ROMBERG, RÖPER, RÖPCKE, ROHR, ROHRDANZ, ROSE, ROSENAU, ROSENBERG, ROSSMANECK, ROTHE, RUBACH, RUDEL, RUDOLPH, RUNGE, RUST, RUTENBEK, RYZAK

SACHS, SAEFKOW, SAGER, SAIER, SAALMANN, SALVISBERG, SANDER, SANDMANN, SANITER, SAAR, SASS, SATOW, SAUFKLEVER, SAUSS, SCHABBELT, SCHACHT, SCHADE, SCHÄDING, SCHARF, SCHARNHORST, SCHATZ, SCHEEL, SCHELLER, SCHEFFLER, SCHEIBEL, SCHEIMANN, SCHENK, SCHEPKER, SCHEPLER, SCHERBARTH, SCHICK, SCHILDT, SCHILDEROTH, SCHILLER, SCHIELKE, SCHIEMANN, SCHINITZKY, SCHINKE, SCHLÄGER, SCHLIEMANN, SCHLOMANN, SCHLOTTMANN, SCHLUTOW, SCHMA(H)L, SCHMEDEMANN, SCHMEEL, SCHMIDT, SCHNÄCKEL, SCHNEIDER, SCHNIBBE SCHNOOR, SCHNUR, SCHOOF, SCHOKNECHT, SCHOLING, SCHOMAKER, SCHOMANN, SCHÖN, SCHÖNFELD, SCHÖNROCK, SCHOPPENHAUER, SCHRAMM, SCHRIEVER, SCHRÖDER, SCHULZ (SCHULT,SCHULTE, SCHULTZ usw.), SCHUMACHER, SCHÜMANN, SCHÜNEMANN, SCHÜTT, SCHWALGER, SCHWANBECK, SCHWARK, SCHWARZ (SCHWARTZ), SCHWEDT, SCHWEDER, SCHWEEN, SCHWENK, SCHWERIN, SCHWIRZKE, SCHWIRBLAT, SCHWITTLICK, SCHWOLOW, SEBESS, SEGEBAHN, SEEHASE, SEEMANN, SELCHOW, SELL, SENGEBUSCH, SENGPIEL, SEVERIN, SEVKE, SIGGEL, SIGGELKOW, SIGGLOW, SIELAFF, SIEMERS, SIEMON, SIEMSEN, SINEMUS, SINGERMANN, SIEVERT, SLOMKA, SLUMKI, SOLTMANN, SOLTOW, SOMMER, SPANGE, SPANGENBERG, SPALLEK, SPECHT, SPENCKER, SPERBER, SPONHOLZ, SPRENGER, SPRINGHUT, STADE, STAHL, STAHLMANN, STAHNKE, STAMPE, STANGE, STEFFEN, STEGMANN, STEIN, STEINER, STEINFUHRT, STEINHAGEN, STOFFERS, STOLL, STOLT, STÖNHALS, STRELITZ, STRIEGEL, STRUCK, STUBBE, STÜDEMANN, STUTHE, SUHRBIER, SÜLTMANN, SUSEMIHL, SÜHLSTORFF, SZIBBAT

TACK, TAPPER, TARNOW, THEE, TECHEN, THEDE, T(H)EGLER, TESCH, TESKE, TESSMANN, TESMER, TETRAN, TEUTZ, THIEL, TIEDT, TIEDGE, THIELEMANN (TIEDEMANN), THIEM, TILLS, TIMM, T(H)IESSEN, TITZ, TOBER, TOBOLA, THOMS, TOPP, TORNOW, TRAMM, TRENN, TRENSCH, TRETE, TRETOW, TREUMANN, TROST, TRUCKEL, TURLOFF

ULRICH, UNRUH, UPLEGGER, URBUTEIT, UTER

VAGT, VAIGT, VIETH, VOGEL, VO(I)GT, VOLLIUS, VÖLCKER, VOLCKMANN, VOLLMER, VÖLSCH, VÖLSCHAU, VÖLTER, VORBECK, VORBRÖKER, VOSS

WACHENHUSEN, WACHS, WAGNER, WAILAND, WAACK, WALL, WAHL, WALTER, WALTEREIT, WARNICKE, WARNING, WARNCKE, WEGNER, WEGENER, WECKER, WEIDEMANN, WEISS, WEIT WEITENDORF, WENDT, WENDELSTORF, WERTH, WESENBERG, WESENER, WESTENDORF, WESTPHAL, WESTING, WIEBRING, WIECHERT, WIECHMANN, WIEDOW, WIEGRATZ, WIGGER, WIECK, WILL, WILDE, WILLENBERG, WILHELM, WILCKEN, WINKELMANN, WINTER, WIESE, WITT, WITTENBURG, WITTKOPF, WOLENBERG, WÖHLER, WOLF (WULF), WÖST, WÜSTE, WÜSTENHAGEN

ZANDER, ZARBOCK, ZARRS, ZELLER, ZELK, ZEMKE, ZEHR, ZIEBUHR, ZIEMS, ZIEMSEN, ZÜHLSDORF, ZUMWINKEL, ZYWIETZ

 

 

nach oben